WAS IST DER ECDL?

Der Europäische Computer Führerschein ist ein in Europa standardisiertes Zertifikat über die Kenntnisse und Fertigkeiten der Computeranwender. Das Ablegen des Computerführerscheins steigert die Kompetenz der Arbeitnehmer (Schüler) und erhöht damit ihre Jobaussichten.

Der Europäische Computer Führerschein bestätigt Ihnen, dass Sie grundlegende Fertigkeiten (skills) am Computer besitzen, wie sie jeder Arbeitnehmer in Österreich und ganz Europa benötigt.

  

DIE 7 MODULE DES ECDL-Standard

4 Basis-Module
Computer-Grundlagen (CG)
Online-Grundlagen (OG)
Textverarbeitung (TX)
Tabellenkalkulation (TK)
3 von 5 Wahlmodulen:
Präsentation (PR)
Datenbanken anwenden (DB)
IT-Security (IS)
Online-Zusammenarbeit (OZ)
Image Editing (BB)

 

ECDL AN DER PTS LEONDING

Wir bieten den ECDL als unverbindliche Übung mit 2 Wochenstunden allen Schülerinnen und Schülern an.

Zusammen mit den für jede Gruppe verpflichtenden Informatik-Stunden können die Schüler alle 7 Modul-Prüfungen an unserer Schule ablegen.


INTERESSANTE LINKS DAZU:

Lona education - Schule macht mobil

Informationen zum ECDL: ECDL Österreich

 


lehrstelleninfo

Hier findest du viel Information zum Thema Lehrstelle.

mehr dazu...

651566 web R K by lichtkunst.73 pixelio.de

Der Weg in die vernetzte Welt.

noch mehr Links...

Zum Seitenanfang